Zulu.net

Alles ZULU oder was?!

Jabulani – Der WM-Ball spricht Zulu!

„Jabulani“ heißt der Fußball zur Weltmeisterschaft 2010. Das ist ein Begriff aus dem südafrikanischen IsiZulu-Dialekt (eine von elf offiziellen Sprachen in Südafrika) und bedeutet schlicht „feiern“.

Jabulani WM Ball 2010 – Bild: adidas

Technisches Wunderwerk

Laut Aussage des Herzogenauracher Herstellers Adidas soll Jabulani eine „nie dagewesene Rundheit“ garantieren. Fast vier Jahre hat das Entwicklungsteam in das Projekt „Jabulani“ gesteckt. Der rundeste Ball, den es je gegeben hat, soll mit stabilem Flugverhalten und einer perfekten Griffigkeit bei allen Bedingungen glänzen. Die Rundheit wurde in einer Einspannmechanik durch einen ultrapräzisen Sensor ermittelt. Ausschließlich fehlerfreie Bälle finden den Weg in die WM-Spiele.

Die adidas-Partner Bayern München, der AC Mailand, die Orlando Pirates sowie Ajax Cape Town haben den Ball schon im Jahr 2008 einer Probe unterzogen.

Die Symbolkraft der „Elf“

Elf verschiedene Farben kommen beim elften WM-Ball des Unternehmens zum Einsatz. Diese elf Farben stehen stellvertretend für die elf Spieler jeder Mannschaft, die elf offiziellen Sprachen Südafrikas und die elf südafrikanischen Stämme.


Präsentation in Kapstadt

Bei strahlendem Sonnenschein und lauschigen 28 Grad Celsius wurde der offizielle Spielball der Weltmeisterschaft 2010 in Kapstadt vorgestellt. FIFA-Präsident Joseph Blatter, Exekutivkomitee-Mitglied Franz Beckenbauer und Superstar David Beckham waren nur einige der illustren Premieren-Gäste bei der Präsentation des neuen Balls in den Waterfront Studios von Kapstadt.

Das Ballgeschäft rollt

Der bisher am häufigsten verkaufte Ball war der „Teamgeist“ zur Fußball-WM in Deutschland 2006. Vom „Teamgeist“ wurde insgesamt 15 Millionen Exemplare verkauft. Der „Fevernova“ (WM 2002) und der „Roteiro“ (EM 2004) wurden je sechs Millionen Mal abgesetzt.

IsiZulu

IsiZulu Verbreitung – Karte: Human Sciences Research Council

IsiZulu ist eine der vier Nguni-Sprachen Südafrikas und wahrscheinlich die am weitesten verstandene Sprache in Südafrika. IsiZulu wird in Südafrika von ca. 22,4 Prozent der Bevölkerung als Muttersprache gesprochen. Die Verbreitung von IsiZulu reicht vom Kap bis hinauf nach Zimbabwe. Aber am meisten gesprochen wird IsiZulu in der Provinz KwaZulu-Natal.

Letzte Suchanfragen:

  • www zulu com
  • zulu dk
Stichworte: , , , , ,

Schreib einen Kommentar